Willkommen bei den Geusen
den Gemeindepfadfindern der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube
Mo, 16.05.2022 - 9:25

Am 26. und 27. Mai 2022 finden keine Gruppenstunden statt.

 

Mo, 09.05.2022 - 15:27

Auf der Synode der Nordkirche in Travemünde wurden Anfang Mai die Gruber Gemeindepfadfinder (REGP) mit dem Initiativpreis Nordstern für das Naturentdeckerprojekt ausgezeichnet. „Der Nordstern 2022 „Biodiversität– gesegnete Vielfalt“ zeichnet Gruppen und Initiativen aus, die sich mit praktischen Schritten für den Schutz und den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen.“

Im Rahmen einer abendlichen Galaveranstaltung wurde das Projekt von Selma Busse (links) und Merle Rathke (rechts) vorgestellt. Ulrike Hillmann, Präses der Landessynode, überreichte den Nordstern und die Urkunde der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland.

So, 21.11.2021 - 0:29

Vom 04. bis 12. Juli 2022 fahren wir wieder ins Zeltlager. Die beiden letzten Jahre haben uns gezeigt, dass die Pandemie im Sommer geringer und somit mehr möglich ist. Daher haben wir einen Zeltplatz im Emsland gebucht .

Anmeldung

 

Di, 12.04.2022 - 20:33

Auf dem Möllenhof in Gosdorf haben die Gruber Gemeindepfadfinder an einem Wochenende die kommenden Großaktionen geplant. Im Mittelpunkt stand dabei die Schulung zur Planung eines Zeltlagers mit dem Ziel, die Struktur, den Inhalt und die Aufgaben des Sommerlagers kennen zu lernen und festzulegen.
Mit etwa 100 Personen fahren die Geusen nach zwei Jahren Coronapause wieder weg, ins Emsland. Dort werden sie 9 Tage gemeinsam mit Spiel und Spaß sowie Abenteuer und Erlebnis die Geschichten des biblischen Daniels kennen lernen. Die meist jugendlichen Mitarbeitenden starten bereits drei Tage früher, um das Lager aufzubauen, die 8-12-jährigen Kindern fahren vom 04. bis 12. Juli 2022.

Zum 38. Pfadfindertag am 1. Mai 2022 bietet der Gruber REGP Stamm eine große Ulümpiade an. Treff ist für alle Pfadfinder, Verwandte und Freunde um 11 Uhr auf dem Pfadfinderplatz. Jeder, jung und alt, kann mitmachen. Auch in der Nacht vom 30. April zum 01. Mai werden Eltern und Kinder eingeladen, eine Nacht im typischen Pfadfinderzelt, der Kohte, zu verbringen und einen Lagerfeuerabend mit Gesang und Spiel zu erleben.

Weitere Infos und Anmeldungen sind weiter unten zu finden.

Auch wurden an diesem Wochenende erstmals die Teamer der im Sommer startenden neuen Gruppe für die Erstklässler vorgestellt. Jugendgruppenleiterin Anni Siems (2. v. r.) wird zusammen mit den GruppenleiterhelferInnen (v. l.) Luk Hillmann, Timon Kruse, Tamme Klempnow, Carmen Studt und Svea Marie Swars voraussichtlich in der 3. Woche nach den Sommerferien beginnen.

Sa, 19.03.2022 - 21:29

Bei bestem Frühlingswetter suchten die Pfadfinder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube und Freunde einen gestohlenen Schatz in der Dahmer Holzkoppel. Fast drei Stunden konnten die mehr als 100 Teilnehmer frische Waldluft, Spiel und Spannung erleben, bis die große Kisten mit viel Naschies gefunden wurde.

Das Großgeländespiel im Frühjahr ist der Jahresauftakt zu besonderen Aktionen der Gruber Geusen neben der wöchentlichen Gruppenarbeit. Anfang Mai wird es ein Mini-Zeltlager mit einer Übernachtung für Familien geben, sowie eine große Ulümpiade am 1. Mai, es folgen Pfingstlager und das große Sommerzeltlager.

Mitmachen bei den 1984 gegründeten Gruber Gemeindepfadfindern können alle Kinder und Jugendliche kostenlos und unverbindlich ab der 1. Klasse. Die Gruppen sind entsprechend der Schulklassen altersgerecht aufgeteilt. Die Termine und weitere Informationen sind auf www.geusen-grube.de zu finden, oder unter Tel. 04364-8815 bei Jugendwart Andreas Dons zu erfragen. Treff ist am Gemeindehaus, Bei der Kirche 8 in Grube. Die Arbeit wird durch die evangelische Kirchensteuer, einem Förderverein und Spenden finanziert.

Die Geusen sind die Ausgangs-Gemeinde des von ihr mitgegründeten REGPs (Ring Evangelischer Gemeindepfadfinder, www.regp.de) mit mehr als 6000 Mitgliedern in über 100 Ev.-Luth. Kirchengemeinden in Schleswig-Holstein, deren Erkennungszeichen das flaschengrüne Fahrtenhemd und die Lutherrose ist. Der REGP richtet insbesondere die Ausbildung der Gruppenleiterhelfer und der Jugendgruppenleiter sowie die Fortbildungen aus und veranstaltet alle zwei Jahre ein Pfingstlager mit über 1000 Teilnehmern.

Siegergruppe