Willkommen bei den Geusen
den Gemeindepfadfindern der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube
Mi, 07.11.2018 - 14:17

So entstand das Pfadfindergelände:  https://www.youtube.com/watch?v=G1bKZ1f94Fc

Am 1. Mai 2019 wird das Pfadfindergelände eingeweiht! Hierzu laden wir herzlich ein!

Die Vorbereitungen gehen in die Zielgerade und wir freuen uns schon heute über eine sehr positive Resonanz. 28 Teams haben sich für das Kanu-Rennen angemeldet! Zur Eröffnung um 12 Uhr haben Bischof Magaard, Propst Süssenbach, Kreistagspräsident Werner, Geusen-Gründer Ulli Schwetasch mit Frau und viele weitere Ehrengäste ihre Teilnahme zugesagt. Eine große Spielestraße sorgt für Abwechslung. Für das Kuchenbuffet bitten wir um eine Kuchen-Spende. Auf 3 ha Gelände kann an diesem Tag viel erlebt und genossen werden. Um 17 Uhr wird das Amphitheater zum ersten Mal bespielt. Es tritt der Shanty-Chor „Konkordia“ aus Grömitz auf. Wir freuen uns auf einen fröhlichen und spaßigen 35. Jubiläumstag!

April 2018

April 2019

Oktober 2018

 

Sa, 13.04.2019 - 18:22

Herzlichen Glückwunsch!

 

Neun junge Pfadfinder zwischen 16 und 18 Jahren haben sich eine Woche lang in den Osterferien zum staatlich anerkannten Jugendgruppenleiter ausbilden lassen. Spielepädagogik, Gruppendynamik, Rechts- und Organisationsfragen, Gefährdungstatbestände und einiges mehr standen auf dem Stundenplan. Auch eine Erste-Hilfe-Ausbildung fand in dieser Woche statt.

Insgesamt knapp 100 Jugendliche aus Schleswig-Holstein nahmen bei der JuLeiCa-Ausbildung beim Ring Evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP) auf Schloss Ascheberg teil. Den Gruber Kameraden werden am 01. Mai der blaue Streifen für das Halstuch als sichtbares Zeichen für die Ausbildung überreicht.

Die Ausbildung der Gruber Geusen beginnt schon früh in den Gruppenstunden, wo spielerisch geübt wird, wie zum Beispiel ein Spiel erklärt wird. So trainieren schon die Kinder ein Spiel anzuleiten und vor einer Gruppe zu reden. Darauf folgen Ausbildungen zum Gruppenleiter-Helfer in drei Schritten. Diese Wochenendekurse werden ebenfalls beim REGP für Jugendliche angeboten. Ab 15 ½ Jahren darf man dann die Ausbildung zum Jugendgruppenleiter machen. Intern wird in der Kirchengemeinde Grube wöchentlich im Mitarbeiterkreis sowie auf Freizeiten geübt und geschult. Für die Gruppenleiter finden regelmäßige Fortbildungen und Auffrischungen extern oder intern durch Referenten und Fachkräfte statt.

Mi, 10.04.2019 - 7:40

„Lass mein Volk gehen!“ Das Volk Gottes ist in ägyptischer Sklaverei. Mose fordert den mächtigen Pharao heraus. Mit Gottes Hilfe und nach zehn heftigen Plagen gibt dieser nach und der Auszug aus Ägypten beginnt.

Die Gruber Gemeindepfadfinder verwandelten die St. Jürgen Kirche: Der Pharao sitzt auf einem goldenen Stuhl, im Hintergrund eine Pyramide. Mitten im Raum brennt ein Dornbusch und das Wasser im Schilfmeer weicht zurück. Mit viel Theater, Musik und themenbezogenen Spielen wurde vier Tage lang die biblische Geschichte vom Auszug aus Ägytptens erzählt. Seit Januar haben insgesamt 19 ehrenamtliche, jugendliche Mitarbeiter der Gruber Geusen diese Tage vorbereitet und jetzt durchgeführt. Zum Abschluss fand ein gut besuchter Gottesdienst statt, in dem Eltern und Interessierten in einer Kurzfassung gezeigt wurde, was die Kinder die Tage über erlebt und entdeckt haben.

Sa, 02.03.2019 - 20:23

Am „Rosensamstag“ zogen die Pfadfinder der Kirchengemeinde Grube, verstärkt durch Eltern, Freunde und Interessierte in die Dahmer Holzkoppel, um die von Karnevalsmuffeln gestohlene Kappen der Jecken zurück zu holen. In vielen Gruppen wurden versteckte Hinweise gefunden und die Aufgaben gelöst. Nach drei Stunden spannender Jagd, konnten sie die Kappen wieder ihren Besitzern zurückgeben.

Einmal im Jahr laden die Gruber Geusen Jedermann zu einem großen Geländespiel ein. Hier kann man die Pfadfinderarbeit hautnah miterleben und so manch ein Erwachsener erinnert sich mit Freude an die Räuber-und-Gendarm-Spiele in seiner Kindheit. Nicht nur die frische Luft tut Körper und Geist gut, sondern auch das Spielen im Team, die Anstrengungen bei Hindernissen wie Gräben und Brombeerstrauch sowie die Ablenkung vom Alltag durch eine fantasievoll gestaltete Geschichte, frei erfunden von den ehrenamtlichen Mitarbeitern.

Sa, 02.03.2019 - 19:54

Mit 1.000,00 EUR hat die Stiftung Gertrud die Gruber Gemeindepfadfinder für die Anschaffung eines Stromgenerators unterstützt. Dieser wird u. a. dafür gebraucht, um Veranstaltungen im Amphitheater technisch zu unterstützen.

Sa, 16.02.2019 - 6:56

Mit einem spektakulärem Schwarzlichtheater haben die Gruppenleiter Elise, Josi, Basti und Doron ihre Kinder am 15.02.2019 zur 100sten Gruppenstunde überrascht.

Do, 31.01.2019 - 20:05

Heute gab es Kuchen bei den Fröschen. Die Gruppenleiter Lara, Isa und Moritz haben keine Mühe gescheut und selbst einen Kuchen gebacken. Denn heute feierten die Frösche ein kleines Jubiläum: die 50ste Gruppenstunde. Weiter so!

Di, 29.01.2019 - 6:48

Liebe Pfadis!

Tom hat den Kopf voller Streiche und heckt am liebsten mit seinem besten Kumpel Huck neue Abenteuer aus. Und die haben es in sich! Vor allem viel Spaß und gemeinsames erleben, ausprobieren und entdecken – manchmal sogar Schätze finden.

Den beiden Lausbuben, der Cousine Mary, Tante Polly, Halbbruder Sid und vielen mehr werden wir im Zeltlager begegnen und sicher das ein oder anderen Abenteuer mit ihnen erleben, denn langweilig wird es mit ihnen nie.

Wir laden Dich herzlich ein, im Sommer 2019 zehn tolle und spannende Tage im ostfriesischen Friedeburg/Marx ganz nah an der Nordsee zu verbringen und hoffen, dass Du Dich schnell anmeldest.

Eine Anmeldung findest Du im Gemeindehaus oder hier im Anhang. (Artikel bitte öffnen)

 

Mo, 28.01.2019 - 8:57

Das Zeltlager im Sommer ist für die meisten Pfadfinder das Highlight des Jahres, so auch für die Gemeindepfadfinder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube. 10 Tage ohne den gewohnten Komfort, dafür aber mit jeder Menge Begegnung, Gemeinschaft, Spaß und Programm.

Über das Wie und über die Inhalte des Zeltlagers machten sich die Mitarbeiter der Geusen ein Wochenende lang Gedanken und blickten auf den Spannungsbogen mit einem abwechslungsreichen Programm von Action bis ruhigen Abenden am Lagerfeuer.

Dieses Jahr wollen die Gruber Pfadfinder in ein Abenteuerlager mit Tom Sawyer und Huckleberry Finn fahren. Das Thema bietet viel Spannung und viele Erlebnisse, wirft aber auch Fragen der Gleichberechtigung und Ausgrenzung auf, die mit Blick auf die Bibel thematisiert werden sollen.

Ziel des Gruber Zeltlagers ist vom 02. bis 11. Juli 2019 Friedeburg in Ostfriesland. Mitfahren können Kinder von 8 bis 12 Jahren zum Teilnehmerpreis von 225,00 EUR (195,00 EUR). Anmeldungen gibt es im Gemeindehaus der Kirchengemeinde und unter www.geusen-grube.de.

Fr, 04.01.2019 - 14:35

Ab diesem Jahr berichten wir auch über Instagram. Folgt unseren jugendlichen Redakteuren und erlebt zeitnah mit, was sie bei uns erleben.
pfadfinder_geusen_grube