2018

Jahresrückblick und Pfadfinderversprechen 2018

Am Ende des Kirchenjahres blickten die Pfadfinder der Ev.-Luth. Kirchengemeinde Grube auf das vergangene Jahr zurück. Im Mittelpunkt standen dabei das 10-tägige Sommerzeltlager im Hildesheimer Wald, auf dem die Geschichte von Ronja Räubertochter nachgespielt wurde und die Erweiterung des Pfadfindergeländes.

Für 12 Pfadfinder war dieser Abend besonders aufregend: Sie legten in der vollen Kirche ihr Pfadfinderversprechen ab und tragen nun als sichtbares Zeichen das braune Halstuch.

Einweihung des Pfadfindergeländes

So entstand das Pfadfindergelände:  https://www.youtube.com/watch?v=G1bKZ1f94Fc

Am 1. Mai 2019 wird das Pfadfindergelände eingeweiht! Hierzu laden wir herzlich ein!

Am Nachmittag fordern wir Verbände, Vereine, Firmen und weitere Zusammenschlüsse zu einem Kanu-Wettrennen heraus.

Um 17 Uhr wird dann das neue Amphitheater mit dem Shanty-Chor aus Grömitz, der Siegerehrung und einem kleinen Dank-Gottesdienst eingeweiht

Drumherum gibt es eine große Spielestraße für Jung und Alt.  Für das leibliche Wohl wird auch gesorgt.

Wir freuen uns sehr, dass auch Bischof Gothart Magaard seine Teilnahme zugesagt hat!

 

 

 

Seiten