2021

Friedenslicht-Gottesdienst in Grube

Zum zweiten Mal feierten die Gemeindepfadfinder den Friedenslicht-Gottesdienst in Grube. Bereits am 3. Advent fuhren die Geusen nach Kiel, um dort am REGP-Friedenslicht-Gottesdienst teilzunehmen und das Licht nach Grube zu holen.
Am 4. Advent wurde das Licht dann in Grube weiter gegeben. Auch wurden in diesem Gottesdienst sechs Gruppenleiter geehrt, die dieses Jahr die Ausbildung zum Jugendgruppenleiter absolviert hatten und insgesamt 17 Pfadfinder legten das Pfadfinderversprechen ab und tragen nun das braune Halstuch.

 

Zeltlager 2022

Vom 04. bis 12. Juli 2022 fahren wir wieder ins Zeltlager. Die beiden letzten Jahre haben uns gezeigt, dass die Pandemie im Sommer geringer und somit mehr möglich ist. Daher haben wir einen Zeltplatz im Emsland gebucht .

Anmeldung

 

%3Ciframe%20allow%3D%22accelerometer%3B%20autoplay%3B%20clipboard-write%3B%20encrypted-media%3B%20gyroscope%3B%20picture-in-picture%22%20allowfullscreen%3D%22%22%20frameborder%3D%220%22%20height%3D%22240%22%20src%3D%22https%3A%2F%2Fwww.youtube.com%2Fembed%2FBYtIh1oQZbQ%3Fautoplay%3D1%22%20title%3D%22YouTube%20video%20player%22%20width%3D%22320%22%3E%3C%2Fiframe%3E
mytubethumb play
Dieser eingebettete Inhalt liefert Inhalte von youtube.com. Datenschutzerklärung

Neue Pfadfindergruppe erfolgreich gestartet

Die neue Gruppe "Raben" der Gruber Gemeindepfadfinder sind nach den Sommerferien sehr erfolgreich gestartet. Mittlerweile zählen die Gruppenleiterhelfer*innen Luise Langbehn, Amelie Grapengeter, Hannah-Marie Suhr, Felix Zielinski und Jugendgruppenleiter Doron Michalski 34 Erstklässler, die die rauchige Pfadfinderluft schnuppern wollen.

Es riecht nach Rauch und schon von der Ferne hört man den Gesang, die Gitarre und das Cajon. Am Lagerfeuer sitzt eine Schar von Kindern und Jugendlichen, sie singen, hören Geschichten aus der Bibel, backen sich ein Stockbrot oder rösten ganz vorsichtig ein Marshmallow. Eines von vielen Erlebnissen, die nur in einer Gruppe von Pfadfindern erfahren werden kann. Traditionell und ein wenig Entschleunigung von der Hektik dieser Welt.

Seiten