2019

Zum Teil noch nicht ganz ausgeschlafen, aber doch voller Enthusiasmus und bereit für einen ganz besonders großen Tag: die Einweihung des neuen Pfadfindergeländes mit einem großen Graben. Als Gäste werden die Geusen Bischof Gothart Magaard, die Pröpste Peter Barz und Dirk Süssenbach, MdB Ingo Gädechens, MdL Peer Knöfler, Kreispräsident Harald Werner, Bildungsreferent Christoph Bauch, Bürgermeister Volkert Stoldt, REGP Sprecher Jan-Philipp Strelow und neben ganz vielen Weiteren auch den Gründer der Gruber Geusen Pastor Ulrich Schwetasch begrüßen können.

Wir haben neue Jugendgruppenleiter !!!!

Herzlichen Glückwunsch!

 

Neun junge Pfadfinder zwischen 16 und 18 Jahren haben sich eine Woche lang in den Osterferien zum staatlich anerkannten Jugendgruppenleiter ausbilden lassen. Spielepädagogik, Gruppendynamik, Rechts- und Organisationsfragen, Gefährdungstatbestände und einiges mehr standen auf dem Stundenplan. Auch eine Erste-Hilfe-Ausbildung fand in dieser Woche statt.

Am „Rosensamstag“ zogen die Pfadfinder der Kirchengemeinde Grube, verstärkt durch Eltern, Freunde und Interessierte in die Dahmer Holzkoppel, um die von Karnevalsmuffeln gestohlene Kappen der Jecken zurück zu holen. In vielen Gruppen wurden versteckte Hinweise gefunden und die Aufgaben gelöst. Nach drei Stunden spannender Jagd, konnten sie die Kappen wieder ihren Besitzern zurückgeben.

Seiten