2022

Tag 1&2 "Daniel im Visier"

Liebe Eltern, Liebe Pfadis, liebe Interessierte.

Nach einer nervenaufreibenden Fahrt durch den Hamburger Stau kamen die Kinder wohlauf und guter Dinger am frühen Abend an.      

                                                                                                                          

Vorkommando "Daniel im Visier"

Liebe Eltern, liebe Pfadis.

Nach Stau und verpassten Abfahrten, dafür aber mit einem Geburtstagskind und viel guter Laune on Board, kamen wir am späten Freitagnachmittag auf unserem Lagerplatz in Lorup an. Die LKWs wurden entladen und es wurde mit Aufbau begonnen - in Rekordzeit stand das Lager bereits am nächsten Abend!

Gruber Geusen gewinnen 1. und 2. Platz

Über Pfingsten fand auf dem Zeltplatz am Ansveruskreuz wieder das traditionelle Pfingst-Zeltlager des Ring evangelischer Gemeindepfadfinder (REGP) statt. Aus 76 Kirchengemeinden kamen etwa 1.200 Pfadfinder, davon 33 vom Stamm Geusen aus Grube, zusammen, schlugen ihre Jurten und Kohten auf und verbrachten am Ratzeburger See begegnungsreiche Tage. Ein Höhepunkt für die Geusen war der Pfadfinderlauf, einem Wettkampf der Stämme, in dem die Gruber den „Meistertitel“ erfolgreich verteidigten und zum ersten auch noch den zweiten Platz gewannen.

Initiativpreis "Nordstern" erhalten

Auf der Synode der Nordkirche in Travemünde wurden Anfang Mai die Gruber Gemeindepfadfinder (REGP) mit dem Initiativpreis Nordstern für das Naturentdeckerprojekt ausgezeichnet. „Der Nordstern 2022 „Biodiversität– gesegnete Vielfalt“ zeichnet Gruppen und Initiativen aus, die sich mit praktischen Schritten für den Schutz und den Erhalt der biologischen Vielfalt einsetzen.“

Seiten