2022

Tag 6 "Daniel im Visier"

Liebes Tagebuch, 

heute berichten wir aus der Sicht von Kohte 10. 

Aufgewacht sind wir heute Morgen im Gegensatz zu den anderen Tagen nicht in unserer Kohte, sondern im Wald. 

Nach einer aufregenden, aber auch gemütlichen Nacht, haben wir zuerst Brötchen abgeholt und sind dann um 10Uhr in das Geländespiel gestartet. 

Tag 5 "Daniel im Visier"

Liebes Tagebuch, 

heute berichten wir aus den Augen der Kohte 20. 

Der Tag begann wie immer mit einem leckeren Frühstück. Danach ging der Tag weiter mit einer TE, hierbei wurden von Merle,  Lara und Selma einige sehr emotionale  Worte gesprochen und haben bei einigen von uns Tränen verursacht.

  

Tag 4 "Daniel im Visier"

Liebes Tagebuch, 

heute berichten wir aus den Augen von Kohte 12.

Der Tag begann mit einem gaumenschmeichelndem und ausgiebigen Frühstück. Trotz des regnerischen Wetter, begann der Tag mit AG´s.

  

 Wir, Paul und Mathis, waren in der Versteckbau- und Regenmacher AG.

Tag 3 "Daniel im Visier"

Liebes Tagebuch.

Hier ist Kohte 3.

Als wir morgens aufgestanden sind, haben wir unser „Bett“ gemacht und sind Zähneputzen gegangen. Zum Frühstück gab es wie immer leckere Brötchen.

Nach dem Frühstück gab es eine Andacht über Wurzeln.

Im Anschluss wurden die Dienste erledigt und dann kam die TE  (thematische Einheit) über Prüfungsangst, beim Anspiel waren coole Lichteffekte und es gab sogar Nebel.

Seiten